Wanderung Kelsterbacher Rundweg am 16. September 2018

Abfahrt war um 09:00 Uhr mit PKW vom Kirchplatz Münster. Die Anfahrt ging über Hofheim Richtung Flughafen nach Kelsterbach.


Die Wanderung führte rund um Kelsterbach, zunächst auf der Kelsterbacher Mainuferpromenade entlang, an der Neubarocken katholischen Herz-Jesu-Kirche vorbei. An der Hütte in der TaubenGrund Schneise wurde eine längere Pause eingelegt.



Nach der neuen Landebahn Nord-West ging es zum Staudenweiher. Dort wurde im Restaurant Zum Anglerheim eingekehrt.



Dann ging es auf der Hainbuchenschneise Richtung Schwanheimer Wald zum Wasserwerk Hinkelstein.

 

Wanderung Hohe Mark - Altkönig am 9. September 2018

Abfahrt war um 09:00 Uhr mit PKW vom Kirchplatz Münster. Die Anfahrt ging über Königstein nach Oberursel zur Hohen Mark zum Taunus-Informationszentrum.


Die Wanderung führte auf der Bikeroute Naturpark Hochtaunus zunächst am Urselbach entlang, dann weiter auf dem Dalbesbergweg, auf dem Neuen Dalbesberg Weg und auf dem Pflasterweg, an der Weißen Mauer und am Altkönig vorbei zum Fuchstanz. Einige sind auf die Weiße Mauer gestiegen und einige sind einen Umweg über den Altkönig gelaufen.


Nach dem langen Anstieg zum Fuchstanz und nach der Einkehr bei Anitas Fuchstanz ging es gestärkt auf dem kürzesten Weg zur Hohe Mark zurück.

 

Wanderung zum Zauberberg in Ruppertshain am 2. September 2018

Die Abfahrt war um 13:00 Uhr vom Bahnhof Kelkheim-Mitte. Mit dem Bus ging es dann bis zur Endstation in Eppenhain.

Die Wanderung ging zunächst auf dem Wanderweg, der parallel zur Straße verläuft, zum Zauberberg in Ruppertshain.

Nach der Einkehr im Café Zauberberg wanderte ein Teil über den Rettershof und über den Reis nach Kelkheim zurück, der andere Teil wanderte nach Fischbach und fuhr von dort mit dem Bus zurück.

 

Grillparty am Braubachweiher am 25. August 2018

Die Helfer trafen sich um 10:00 Uhr zum Aufbau der Zelte, Aufstellen der Tische und Bänke, Dekoraton der Tische, Bereitstellen der Salate, von Kaffee und Kuchen und Vorbereiten der Grills.


Um 12:00 Uhr kamen die ersten Gäste, unter ihnen auch Mitglieder und Gäste von anderen Zweigvereinen des Taunusklubs. Begonnen wurde mit Bratwürsten und selbst gemachten Salaten, dazu gab es Bier, Apfelwein, Wasser und Apfelsaft. Später gab es dann auch Kaffee oder Tee und dazu selbst gebackene Kuchen und Torten.


Nach der Grillparty mussten die Helfer drinnen und draußen alles wieder aufräumen.

 

Wanderung Schwalbach - Oberursel am 19. August 2018

Abfahrt war um 09:00 Uhr mit PKW vom Kirchplatz Münster. Die Anfahrt ging über die Limesspange nach Schwalbach und dort über den Ostring zum Parkplatz am Waldfriedhof.




Die Wanderung führte von Schwalbach über Oberhöchstadt, durch den Stierstädter Wald, die Stierstädter Heide, über den Urselbach und an einem Teich vorbei nach Oberursel in die Altstadt und wieder zurück. In Oberursel wurde im Alt-Oberurseler Brauhaus eingekehrt.

 

Abendwanderung zum Apfelland am 17. August 2018


Abmarsch war um 17:00 Uhr vom Kirchplatz Münster. Die Wanderung begann durch die Alte Königsteiner Straße und führte über Wiesen und abgeerntete Felder Richtung Bad Soden über den Schmieher Weg zum Apfelland.

 

Wanderung vom Feldberg zum Brunhildisfelsen am 12. August 2018

Abfahrt war um 10:12 Uhr mit der Bahn vom Bahnhof Kelkheim-Mitte. Die Anfahrt ging mit der Bahn nach Königstein und mit dem Bus weiter zum Feldberg.

Die Wanderung ging dann zum Brunhildisfelsen und wieder zurück. Nach der Einkehr im Feldberghof ging es mit dem Bus zurück nach Königstein zum Burgfestumzug. Anschließend ging es mit der Bahn zurück nach Kelkheim.

 

Rundwanderung in Darmstadt am 12. August 2018

Abfahrt war um 09:00 Uhr mit PKW vom Kirchplatz Münster. Die Anfahrt ging über die A66 nach Frankfurt und die A5 nach Darmstadt zum Parkplatz Oberwaldhaus.


Die Wanderung führte um den Steinbrücker Teich und weiter am Mühlbach entlang und am Bernhards-Brunnen vorbei. Im Naturschutzgebiet Scheftheimer Wiese befinden sich die Menhiranlage "Hirtenwiese", die Amorbuche, die Scheftheimer Eiche und die Heyer Eiche.


Auf dem Rückweg waren noch die Hundshageneiche, die Küchlereiche, die Riedlingereiche und die Aliceneiche zu sehen.


Zum Abschluss wurde im Restaurant Oberwaldhaus am Steinbrücker Teich eingekehrt.

 

Rundwanderung um den Steinkopf und den Eichkopf am 05. August 2018

Abfahrt war um 09:00 Uhr mit PKW vom Kirchplatz Münster. Die Anfahrt ging über Fischbach und Ruppertshain zum Parkplatz Victoriaweg in Königstein.


Die Wanderung führte dann auf dem Victoriaweg leicht ansteigend am Südhang des Steinkopfs und des Eichkopfs entlang bis zum Parkplatz Landsgraben in Ruppertshain. Hier ist die Wasserscheide zwischen Ruppertshain und Schloßborn, wo auch eine kleine Trinkpause eingelegt wurde.


Dann ging es auf dem Kramerweg auf der Nordseite des Eichkopfs und des Steinkopfs zur Billtalhöhe, wo im Naturfreundehaus eingekehrt wurde. Von hier ging es auf dem Kossweg am Steinkopf vorbei und weiter auf dem Victoriaweg wieder zurück zum Parkplatz Victoriaweg.

 

Rundwanderung von der Fasanerie am 29. Juli 2018

Abfahrt war um 09:00 Uhr mit PKW vom Kirchplatz Münster. Die Anfahrt ging über Hofheim, die A66 nach Wiesbaden, durch die Innenstadt und zum Parkplatz an der Fasanerie.


Die Wanderung führte über den Kältebach, an einer Blockhütte vorbei immer bergauf zum Schläferskopf mit Gasthaus und Aussichtsturm. Weiter ging es auf dem Taunus-Höhenweg und an dem Gleis der Aartalbahn bis zum Bahnhof Eiserne Hand mit dem Restaurant Waldgeist zur Eisernen Hand. Am Haus Hubertus vorbei ging es Richtung Rhein-Höhenweg zur Herzogshütte, wo die Mittagspause eingelegt wurde.



Nach der ausgiebigen Rast ging es zur Fischzucht im Adamstal. Weiter ging es auf einem schmalen Weg entlang einer Galerie bemooster Kastanien. Unterhalb des Gasthauses Waldhaus wurde ein Bach, der tiefste Punkt der Wanderung, überquert. Auf einem ansteigenden Weg ging es zurück zum Startpunkt an der Fasanerie.

 

Wanderung auf dem Langenhainer Panoramaweg am 22. Juli 2018


Abfahrt war um 12:00 Uhr mit PKW vom Kirchplatz Münster. Die Anfahrt ging über Hofheim nach Langenhain zum Parkplatz an der Sportplatzstraße.


Die Wanderung ging auf dem Panoramaweg rund um Langenhain an verschiedenen Aussichtspunkten vorbei, unter anderem einer Ortsansicht und einem Blick auf den Bahá'í Tempel. Bei starkem Regen und Gewitter wurde im Bahà'í Tempel Unterschlupf gesucht. Am Ende der Wanderung wurde beim Italiener Zu den Eichen Da Luca eingekehrt.

 

Abendwanderung zum Meisterturm am 20. Juli 2018

Abmarsch war um 17:00 Uhr vom Parkplatz Schwimmbad. Dann ging es am Bauhof vorbei und über die Staab Schneise Richtung Viehweide und weiter nach Hofheim zum Wildpark.


Von hier ging es steil bergauf zur Pestkapelle und weiter zum Meisterturm auf dem Kapellenberg. In der Waldgaststätte "Meisterturm" wurde eingekehrt. Der Rückweg führte dann über die Hohe Schneise und an der Gundelhard vorbei.

 

Wanderung auf dem historischen Wanderweg in Schwanheim am 15. Juli 2018

Abfahrt war um 9:00 Uhr mit PKW vom Kirchplatz Münster. Die Anfahrt ging über Höchst und die Leunabrücke nach Schwanheim zum Parkplatz Waldspielpark.



Der historische Wanderweg Schwanheim ist ein Rundwanderweg mit 18 Stationen. Sie liegen an Orten mit besonderer Bedeutung für die lokale Geschichte von der Altsteinzeit bis ins frühe 20. Jahrhundert. Fachliche Schwerpunkte sind archäologische, botanische und geologische Themen.

 

Abendwanderung Neuenhain ("Immenhof") am 13. Juli 2018

Abmarsch war um 15:00 Uhr vom Hauptfriedhof Kelkheim. Die Wanderung ging über Wiesen und Felder Richtung Bad Soden.


Der Weg führte am Schwimmbad und am Hundertwasserhaus vorbei zum Quellenpark. Weiter führte er an der evangelischen Kirche und an Streuobstwiesen vorbei über Felder nach Neuenhain. Hier wurde in der Apfelwein-Manufaktur Immenhof eingekehrt. Der anschließende Rückweg führte durch das Altenhainer Tal.

 

Wanderung Maibach - Eschbach ("Eschbacher Klippen") am 8. Juli 2018

Abfahrt war um 9:00 Uhr mit PKW vom Kirchplatz Münster. Die Anfahrt ging über Königstein und Usingen und dann Richtung Eschbach/Michelbach zum Parkplatz "Eschbacher Klippen".


Die Wanderung ging zunächst am Michelbach am Wald entlang, um das Eichköpfchen herum und durch Maibach mit dem alten Backhaus. In einer großen Schleife ging es durch Wald und Feld und über Wiesen zurück am Eichköpfchen vorbei. Auf dem Rückweg ging es im Wald steil bergauf und dann hügelig am Waldrand entlang. Bevor es zum Parkplatz zurückging, ging es unter Bestaunen um die Eschbacher Klippen herum.


Auf der Rückfahrt wurde in Usingen im Restaurant Neumann am Hattsteinweiher eingekehrt.

 

Wanderung zur Billtalhöhe am 1. Juli 2018

Abfahrt war um 13:12 Uhr mit der Bahn vom Bahnhof Kelkheim-Mitte nach Königstein. Mit dem Bus ging es dann zur Billtalhöhe. Nach der Einkehr ist ein Teil mit dem Bus und mit der Bahn wieder zurückgefahren. Der andere Teil ist nach Kelkheim zurückgewandert.

 

Wanderung Rund um Hochheim am 1. Juli 2018

Abfahrt war um 9:00 Uhr mit PKW vom Kirchplatz Münster. Über Hofheim ging es nach Hochheim.


Die Wanderung führte dann über Felder und durch Weinberge rund um Hochheim. In einem Weinberg war ein Denkmal der Königin Mutter von Elizabeth II., wo wir dem Taunusklub Zweigverein Hofheim mit Herrn Prof. Dr. Sabel begegneten.


Es ging an der Wiesenmühle vorbei zu der Kirche St. Peter und Paul in Hochheim.


Nach der Hochheimer Altstadt ging es an der Aussichtskanzel Vogelnest und an der Mülldeponie Wicker vorbei zur Einkehr im Gutsausschank Kahl in Hochheim.

 

Taunuswandertag in der Sandelmühle am 24. Juni 2018

Abfahrt war um 9:30 Uhr mit der Bahn vom Bahnhof Münster. Vom Frankfurter Hauptbahnhof ging es mit der U-Bahn nach Heddernheim zur Sandelmühle zum Taunuswandertag.


In der Sandelmühle fand diesjährig gleichzeitig die Feier des 150-jährigen Vereinsjubiläums des Taunusklubs Gesamtverein e.V. und des Taunusklubs Stammklub Frankfurt eV. statt.


Nach dem Mittagessen, der Begrüßung und den Ansprachen wurden die Wimpelbänder ausgegeben.



Nach dem musikalischem Ausklang ging es über den Krönungsweg zum Besuch der Altstadt und dann am Main entlang zum Hauptbahnhof.

 

Wanderung über den Rettershof zum Reis mit der Bürgerstiftung am 17. Juni 2018

Abmarsch war um 11:00 Uhr an der Rotebergstraße. Die Wanderung ging dann am Braubach Weiher vorbei Richtung Schneidhain und weiter zum Rettershof. Dort war ein Jazzfestival. Nach einem kurzen Aufenthalt ging es weiter zur Einkehr in der Gaststätte Am Reis.

 

Wanderung Hiwweltour Schwabenheim am 17. Juni 2018

Abfahrt war um 9:00 Uhr mit PKW vom Kirchplatz Münster. Über Hofheim ging die Fahrt Richtung Wiesbaden und Richtung Kaiserslautern nach Schwabenheim an der Selz.


Das Wort "Hiwwel" ist rheinhessisch und bedeutet "Hügel". Daher ist die Hiwweltour Westerberg eine Wandertour über die Hügel der rheinhessischen Orte wie Ingelheim, Großwinternheim und Schwabenheim durch das Selztal mit Wiesen und Weinbergen. Die Wanderung führte auch zu dem Schloss Westerhaus, das traditionsreiche Weingut und Gestüt auf dem Westerberg.


Nach der Wanderung durch die rheinhessischen Orte wurde zum Abschluss in der Gutsschänke Bacchushof in Schwabenheim eingekehrt.

 

Picknick im Taunus am 16. Juni 2018

Abfahrt war um 10:30 Uhr mit PKW vom Kirchplatz Münster. Über Königstein, Glashütten und Oberems ging die Fahrt nach Wüstems zum Grillplatz.


Nach dem Verzehr des Gegrillten ging es zu einem Verdauungsspaziergang. Danach gab es bei Kaffee und Kuchen noch Spiele auf der Wiese. Nach dem schönen und erfolgreichen Tag ging es auf die Heimfahrt.